• Telefon +49 2173 2694817 | info@pott-bauelemente.de

Terrassendach & Wintergarten – schützend & flexibel

Das Terrassendach: Ihr Schutz vor Wetterkapriolen

Gerade scheint noch die Sonne und im nächsten Moment sorgt ein aufziehender Schauer und Wind für Hektik auf der Terrasse. Mit einem schützenden Glasdach können Sie gelassen sitzen bleiben. Ein modulares System mit flexiblen Seitenteilen kann sogar – ähnlich einem Wintergarten – vor Wind und stärkeren Regenfällen Schutz bieten.

Dank der vielen Möglichkeiten, Ihre Terrasse mit einer Überdachung zu versehen, gelingt es uns mit Sicherheit, die perfekte Lösung für Ihr Haus zu finden. Das Glasdach wird durch einen stabilen Rahmen aus Aluminium gehalten. Die Farbe des Rahmens können Sie zum Beispiel passend zur Farbe Ihrer Fenster bestimmen. Darüber hinaus stehen jedoch viele RAL-Farben in modernen Tönen zur Auswahl, um auch Akzente setzen zu können.

Eine breite Palette an Zubehör reicht von der integrierten LED Beleuchtung über die durch einen Motor betriebene Markise bis hin zum elektrischen Heizstrahler.

Ein Glasdach oder lieber gleich einen Wintergarten?

Die Entscheidung bleibt bei Ihnen, ob Sie lieber einen überdachten Freisitz oder doch einen Wintergarten möchten. Ein möglicher Kompromiss liegt eventuell in der Ausstattung Ihres Daches mit verschiebbaren Seitenteilen aus Glas. Dabei können Sie wählen, wie viele Seiten des Rahmens mit Schiebe-Elementen versehen werden. Das bedeutet, dass Sie nun ganz flexibel je nach Wetterlage die Überdachung zu einem halb- oder ganz geschützten Raum ergänzen können.

Wintergarten ist nicht gleich Wintergarten

Soll es ein beheizbarer, also ein Warmwintergarten sein, stellt dieses Zimmer im Freien die gleichen energetischen Anforderungen wie ein Raum Ihres Hauses. Es ist eine vollständige Isolation und Klimatisierung erforderlich.

Ein Terrassendach lässt sich mit flexiblen Front- und Seitenteilen zu einem Kaltwintergarten ausbauen.

In beiden Fällen beraten wir Sie zur passenden Lösung.

Markisen für Dächer aus Glas sind (fast) unverzichtbar

Wenn die Sonne auf das Glasdach brennt, heizt sich die Fläche darunter sehr schnell auf. Deshalb ist es ratsam, auch gleich die Markisen bei der Planung Ihres Terrassendachs zu berücksichtigen. Hier gibt es zwei Möglichkeiten: Auf dem Glas oder darunter. Bei unseren Modellen fährt die Markise dabei elegant aus dem Wandprofile heraus. Zum Nachrüsten gibt es auch eine Aufbauversion.

Terrassendach mit weißem Gestell von Pott Bauelemente

Planung und Auswahl Ihres Terrassendaches

Füllen Sie einfach das Formular aus und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung! Gemäß der DSGVO verwenden wir Ihre Daten ausschließlich zur Kontaktaufnahme und geben diese nicht an Dritte weiter.





    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Flugzeug aus.

    Technische Variationen der Ausstattung

    Sonnenschutz für Glasdach von Pott Bauelemente

    Die Aufdach-Markise

    Wie der Name schon vermuten lässt, läuft diese Art der Markise außen auf dem Glasdach entlang. Hier kann die Markise optimal das Aufheizen des Glasdachs und des Raumes darunter verhindern. Der Antrieb mittels Motor sorgt für eine bequeme Bedienung der Markisen.

    Die Unterglas-Markise

    Die innen unter dem Glasdach montierte Markise schützt weniger das Glas vor dem Aufheizen, ist jedoch optimal vor Wind geschützt. Sie sorgt so für eine angenehme Atmosphäre unter Ihrem Glasdach. Auch die Unterglas-Markise ist elektrisch bedienbar.

    Optionale Ausstattungen für beide Markisen-Typen:

    • Funkfernbedienung
    • Sonnenwächter
    • Windwächter
    Zubehör: LED Lischtleisten im Gestell der Markise von Pott-Bauelemente

    Zubehör für Ihr Terrassendach

    LED Module im Dach oder als Spot

    Zur gemütlichen Beleuchtung am Abend werden in die untere Nut der Sparren LED Module eingelegt und mit einer Diffusionsblende abgedeckt. Das sorgt für angenehmes Licht, welches über eine Funk Fernbedienung sogar dimmbar ist.

    Heizstrahler sorgen für Wärme

    Auch an kühlen Tagen kann es reizvoll sein, draußen zu sitzen. Damit Sie nicht frieren müssen, sind die elektrischen Heizstrahler (2000 Watt) ein sinnvolles Zubehör. Sie sorgen ohne Aufheizphase für die sofortige Abgabe der Wärme und sind ebenfalls fernsteuerbar.